A A A
Druckversion

Eine kleine Feierstunde

zur Einweihung der Tagespflege

 
 

Am Freitag, den 30. Dezember um 11 Uhr wurde die Tagespflege im Rahmen einer kleinen Feierstunde eingeweiht. Nach einem Klavierstück durch Christa Otten begrüßte Pastor Marcus Garras alle Anwesenden. Besonders auch den Gemeinderat und Bürgermeister Wolf Vogel sowie Frank Holle als Samtgemeinde-Bürgermeister. Pastor Garras zeigte noch einmal den Entstehungsweg der Tagespflege über die verschiedenen Sitzungen bis zur Entscheidung auf.

Samtgemeinde-Bürgermeister Frank Holle stellte die Wichtigkeit für die Versorgung der älteren Bürger in der Samtgemeinde Tarmstedt dar und bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Beide Bürgermeister überreichten ein Geschenk für den Demenzgarten.

Superintendentin Frau Jutta Rühlemann freute sich über das neue Angebot der Diakoniestation und wies auch noch einmal auf die gute Zusammenarbeit zwischen der Diakoniestation und Kirchengemeinde hin.

Henry Michaelis bedankte sich beim Gemeinderat und den Bürgermeistern, dass über den neuen Bebauungsplan die Möglichkeit gegeben wurde, mit der Residenzgruppe dieses Gebäude mit der Tagespflege und den Servicewohnungen zu bauen. Auch dass der Kirchenvorstand grünes Licht gegeben hat, in die Tagespflege zu investieren. Ein Dank ging an Herrn Meissner von der Firma WIBU, der für die Raumkonzeption der Einrichtungsgegenstände und Farbauswahl  eine sehr gute Beratung vorgenommen hatte. Ein Dank ging ebenfalls an die Spender für Bilder, Klavier und Fernseher für die Tagespflege. Mit großer Freude gab er die großzügige finanzielle Unterstützung durch die Deutsche Fernsehlotterie bekannt.

Nach Vorstellung der neuen Mitarbeiterinnen und der Fahrer übergab Herr Michaelis den Schlüssel an die Leitung der Tagespflege Frau Elke Jagels. Er wünschte sich, dass der Geist der Diakonie und das Wissen, dass Diakonie eine  Grundaufgabe  einer christlichen Gemeinschaft ist, nicht verloren geht.  

©Fotos: Marina Müller-Michaelis

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code